top of page

Zu viel Zucker in Softdrinks!




In Softdrinks ist oft zu viel Zucker. Dieser kann sehr schnell süchtig machen. Und erhöht das Risiko für Adipositas, Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs. Die Gefahr von Zucker in Getränken besteht vor allem darin, dass diese nicht sättigend sind. Der Vorstoß anderer Regierungen zur Reduzierung von Zucker in Softdrinks war allein auf freiwilliger Basis. Eine Studie der Deutschen Allianz für Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) zeigt, dass Freiwilligkeit nicht ausreicht. In Teil 2 erkläre ich die Ideen von Cem Özdemir zum Schutz von Kindern vor zu viel Zucker. In Softdrinks ist oft zu viel Zucker. Dieser kann sehr schnell süchtig machen. Und erhöht das Risiko für Adipositas, Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs. Die Gefahr von Zucker in Getränken besteht vor allem darin, dass diese nicht sättigend sind. Der Vorstoß anderer Regierungen zur Reduzierung von Zucker in Softdrinks war allein auf freiwilliger Basis. Eine Studie der Deutschen Allianz für Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) zeigt, dass Freiwilligkeit nicht ausreicht. In Teil 2 erkläre ich die Ideen von Cem Özdemir zum Schutz von Kindern vor zu viel Zucker.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page